ClubkonzertePlakat Clubkonzerte

 

In regelmäßigen Abständen, immer an einem Donnerstag, präsentiert das rock'n'popmuseum die Club-Konzerte.
Bei gemütlicher Atmosphäre zeigen Bands verschiedener Genre ihr musikalisches Repertoire. Die Konzerte beginnen jeweils um 20.00 Uhr, der Eintritt ist 5,00 € an der Abendkasse.

 

 

 


Und das sind unsere aktuellen Konzert-Termine 2016/2017:

 

06. Oktober 2016 | Purple Rhino

 

Press Photo 1

Die Verbindung aus dem Rock der 70er Jahre und der Moderne ist das Einzigartige an dieser Band. Led Zeppelin, Rival Sons und Stones sind Wegbegleiter eines Sounds, der klingt als hätte man alles, was handgemachten Rock ausmacht, aufgesogen und in die Zukunft teleportiert. Wilde Soloeinlagen an den Instrumenten gehören genauso zum Programm wie gefühlvolle Songs.


Purple Rhino liefert Rockmusik in seiner reinsten Form, dabei wird jeder Auftritt mit größter Hingabe aus Liebe zur Musik gespielt.


10. November 2016 | Hollow Skai

 Lesung & Konzert

 
HollowSkai

Warum sterben so viele Rockstars auf dem Höhepunkt ihrer Karriere? Eine Antwort verspricht die fiktive Autobiografie des Serienkillers Samuel Hieronymus Hellborn. „Memoiren eines Rockstar-Mörders“ heißt die herrlich bösartige Erzählung des Punk-Urgestein Hollow Skai. Und dieses Buch ist derart unterhaltsam, informativ und fesselnd, dass Presse, Funk und Fernsehen sich schier überschlugen. Begleitet wird Hollow Skai bei seiner Lesung durch Marius del Mestre (Ton Steine Scherben Family), der zwischen den einzelnen Kapiteln Songs der verblichenen Rockstars singt.


 19. Januar 2017 | Threepwood N Strings

 

ThreepwoodnStrings Threepwood ´N Strings sind  eine junge Folk-Rock-Band aus dem nördlichen Ruhrgebiet
Maßgeblich beeinflusst wurden sie durch große Bands wie Mumford and Sons, The Lumineers und Mighty Oaks. Mit ihrer ungewöhnlichen Instrumentalisierung aus Gitarre, Violine, Cajon, Mandoline, Bass und mehrstimmigen Gesang sorgen sie für ein besonderes Feeling auf ihren Konzerten und erfreuen sich durch gefeierte Auftritte bei diversen  Festivals wie z.B. Bochum Total einer stetig wachsenden Fangemeinde.

 16. Februar 2017 | Music for the Kitchen

 
   
Musicforthekitchen Der Sound der Straße ist ihr Stilmittel: Gesang, Akustikgitarre, Kontrabass, Akkordeon, Schlagwerk. Eigenständigkeit ihr Markenzeichen. Music for the Kitchen sind Vagabunden, die für Konzerte durchs Land ziehen; Menschen, Regionen, Zustände sehen. Mit Ironie und Witz interpretieren sie Altbekanntes, längst Entschwundenes und Aktuelles, wobei sie sich selten an vorgegebene Genregrenzen halten und den verschiedenartigen Stilrichtungen damit ihre ganz eigene Prägung geben.
   

09. März 2017 | Lemon Lights

 
   
Lemon Lights Foto 2 Lemon Lights schmeckt nach saftigen Beats und bittersüßen Geschichten - mit frischen Zutaten aus den MultiKultiKüchen des Lebens: Ein Cocktail aus chilliger Weltmusik und ehrlichen Songs.
Dabei würzen sie mit frischen sowie traditionellen Zutaten aus Ost und West, was Frontfrau und Sängerin Anna mit lyrischem Feingefühl reflektiert und beobachtet. Das Debütalbum „Minor Mosaique“ (2016) zeigt die Bandbreite der Genres auf, die den LEMON LIGHTS-Sound kennzeichnen – so sind je nach Stück etwa hektische Städte, goldgelbe Felder, Salzwasser und majestätische Berge zu hören. Es ist Musik, die etwas zu sagen hat; die große Fragen stellt und mit einem Tanz beantwortet!

06. April 2017 | The Day

 

 TheDay In zwei Ländern beheimatet, überschreitet die Band von Holländerin Laura und Ruhrpottkind Gregor permanent die Grenze. Ihre Musik klingt heimelig intim, zeigt jedoch auch mal Ecken und Kanten. Sie lädt ein in ihre eigene Welt, als wär’s ein Film.
Auf der Bühne ist The Day eine echte Live-Band in Dreierbesetzung: Schlagzeug, Synth, Gitarre. Aufeinander gestapelte, warme Gitarrenschichten, die an Bands wie Death Cab For Cutie oder Explosions in the Sky erinnern. Diese Elemente bilden einen Sound, der die Zuhörer mitnimmt, an den besten 90er/2000er Alternative Gitarrenbands vorbei, hin zum heutigen Indie und Dream Pop.

rock'n'popmuseum
Udo-Lindenberg-Platz 1
48599 Gronau
Tel. +49 2562 8148-0

 

Öffnungszeiten:
Mi bis So: 10 - 18 Uhr
Dienstags auf Anfrage
 
mehr Infos ...

Plakat Clubkonzerte

zum Freundeskreis e.V.

Regionale Partner

UnbenanntAktion: Rotary Clubs spenden Tickets

 

Newsletter-Anmeldung:

Name:
Email:
Click to reload image